Towers of Glennoi

Towers of Glennoi 2.1

Klon von Towers of Hannoi für Pocket PCs

Das kostenlose Puzzle Towers of Glennoi bringt ein einfaches und doch kniffliges Spiel auf Windows Mobile Geräte. Wie bei dem Vorbild Towers of Hannoi geht es auch in dieser Freeware um das Versetzen von rechteckigen Hölzern von dem linken Holzstab auf das rechte. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu verstehen und einfach zu spielen
  • Bestenliste

Nachteile

  • nur acht Schwierigkeitsstufen
  • Keine Undo-Funktion

Gut
7

Das kostenlose Puzzle Towers of Glennoi bringt ein einfaches und doch kniffliges Spiel auf Windows Mobile Geräte. Wie bei dem Vorbild Towers of Hannoi geht es auch in dieser Freeware um das Versetzen von rechteckigen Hölzern von dem linken Holzstab auf das rechte.

In Towers of Glennoi gibt es drei nebeneinander aufgestellte Holzstäbe. Auf dem ersten liegen bunte rechteckige Hölzer unterschiedlicher Größe. Ziel in Towers of Glennoi ist das Versetzen der Hölzer von dem linken Stab auf den rechten Stab. Den simplen Auftrag erschwert eine Bedingung: Größere Ringe dürfen nicht auf kleineren liegen.

Zu Beginn von Towers of Glennoi gibt es nur drei Hölzer. In jeder der acht Schwierigkeitsstufen gibt es ein zusätzliches Holz. Man versetzt die Rechtecke zwischen den drei Stäben hin und her, bis der Grund-Klotz auf dem rechten Stab liegt und fugt die restlichen nach und nach hinzu.

FazitHat man das Prinzip von Towers of Glennoi verstanden, spielt sich das Puzzle relativ einfach bis auf die beiden letzten Ebenen. Dort zieht sich die Verschiebetaktie ziemlich lange hin. Das ist unterhaltsam, wenn auch gedanklich nicht allzu anspruchsvoll.

Towers of Glennoi

Download

Towers of Glennoi 2.1